Veröffentlichen Sie Ihr Buch E-Book

Haben Sie ein Publishing-Projekt im Sinn und möchten dieses realisieren oder besitzen Sie bereits eine handschriftliche Vorlage und sind auf der Suche nach einem Verleger, der diese veröffentlicht und online verteilt, wird ©edirtual Ihnen gerne ein offenes Ohr schenken.

Die Thematiken in Einklang mit der Philosophie des Projekts ©edirtual werden von unserer Redaktion mit der nötigen Sorgfalt und Respekt berücksichtigt, die Ihr Werk oder Projekt verdient. Ihre Texte und Ideen ©edirtual vorzulegen ist ganz einfach: Sie können eine Mail an mail@edirtual.com schreiben und unsere Internetseite zu Rate ziehen, auf der Sie zahlreiche Informationen finden werden.

Der Gang der Bewertung Ihres Publishing-Vorschlags:

1) Registrierung der Rechte der handschriftlichen Vorlage

In Europa gibt es zahlreiche kompetente Organe, die Zertifizierungen für den Gebrauch eines Werks ausstellen und so dem Autor alle Rechte einräumen (klicken Sie hier für die Liste). Alle Autoren und Verleger haben das Recht Ihre Erschaffungen auch wirtschaftlich gesehen zu schützen. Als Bezugspunkt müssen sie sich an eine oder mehrere staatliche oder private Gesellschaften wenden.

Ein Autor eines literarischen Werks muss sich notwendigerweise bei einem dieser Organe einschreiben, um mit der Publikation des eigenen Geschriebenen zu beginnen, und ©edirtual die Dokumente vorlegen, die den wirklichen Eigentum bestätigen. Auf diese Weise wird das Werk vor Plagiaten und nicht autorisierter Verbreitung durch Dritte geschützt.

Für weitere Informationen können Sie sich an ©edirtual mail@edirtual.com wenden.
 

2) Versandt und Annahme der handschriftlichen Vorlage

Die Autoren können die handschriftliche Vorlage vollständig korrigiert (in Word oder Openoffice Format) an mail@edirtual.com senden oder sich einschreiben und von dem Dienst http://www.edirtual.com/auth  Gebrauch machen. ©edirtual wird Ihnen den Eingang des Werks bestätigen und es für maximal 30 Tage aufheben. In diesen Tagen erfolgt die Bewertung des Texts basierend auf drei Qualitätselementen.

a) Inhalt. Bewertung durch zwei Mitglieder des Verlagskomitees in anonymer Form und in Übereinstimmung mit dem Standardverfahren für die Auswahl von Artikeln in Zeitschriften und wissenschaftlichen und genauen Verlagshäusern. Diese Besprechung wird immer anonym und mit dem nötigen Datenschutz erfolgen.  

b) Form. Überprüfung des geeigneten Formats und Korrekturen von Rechtschreibung und Stil, welcher vollkommen dem Autor eigen ist.

c) Anpassung: Das Editorial Board überprüft die Anpassung des Werks an den Leitartikel des Sektors. Um diese Bewertung zu erreichen, werden die Standard-Korrekturverfahren in anonymer Form vonseiten der spezialisierten Experten auf diesem Gebiet verwendet. Im Falle eines günstigen Urteils wird ©edirtual die Annahme des Werks mitteilen.

Sind der Bewertungsprozess und die Annahme durch das Verlagskomitee einmal überwunden, wird ©edirtual sich mit dem Autor in Verbindung setzen, um den Vertrag bezüglich der Auflagen des Texts zu formalisieren. ©edirtual wird sich um eine Überprüfung oder Korrektur des Texts kümmern, falls es nötig ist fehlerhafte formale Aspekte zu verbessern, oder diese Auflage definitiv zurückweisen. In diesem Fall wird es Aufgabe von ©edirtual sein, dies schriftlich und in vernünftiger Form zu tun und sich zu bemühen, alle persönlichen Daten und das Originalwerk zu löschen.

3) Vertrag mit dem Verlagshaus ©edirtual

Ist der Autor erst einmal in Besitz aller Dokumente, die sein Eigentum bestätigen und durch die SIAE ausgehändigt werden, kann er sein Werk dem Auswahlbüro von ©edirtual vorlegen, welches sich das Recht vorbehält das Werk zu lesen, zu bewerten und anzunehmen oder zurückzuweisen.

Im positiven Fall schließt der Autor einen Vertrag mit ©edirtual ab, wobei die folgenden Punkte eingehalten werden müssen:
- Kein anderer virtueller Verlag darf das Werk verkaufen
- Für 3 Jahre überlässt der Autor die Rechte der virtuellen Verbreitung ausschließlich ©edirtual
- Keinerlei Pflichten oder Verbote für Kopien aus Papier
- Der Autor bleibt der Besitzer der Rechte am Werk

4) Die Erschaffung des E-Book

©edirtual kümmert sich um die kostenlose Erschaffung des E-Book, ohne Kosten für den Autor.

Im Verlagshaus muss das Werk in Word oder txt Format eintreffen und das E-Book wird in den 3 Basisversionen EPUB, PDF und MOBI produziert werden.

5) Verkauf und Promotion des E-Book

©edirtual sorgt dafür, dass es für das Werk die ISBN Nummer (International Standard Book Number) erwirbt, die internationale Bezugsnummer des Buchs, einen 13-stelligen Zahlencode, der das Buch für den Verkauf in großer Menge klassifiziert. Für jedes Verlagsprodukt gibt es eine andere ISBN Nummer (eine für das Papierformat, eine für die PDF Version, eine für die EPUB Version, eine für die MOBI Version).

Das Werk wird auf dem Portal des Verlagshauses ©edirtual zu finden sein und kann direkt online in digitalem Format erworben werden. Damit verbunden sein werden ein Bild des Einbands, technische Details zum Buch (Genre, Seitenzahl, Autor etc.) und eine Beschreibung des Werks selbst (Handlung).

©edirtual kümmert sich auch kostenlos um die Promotion für das Werk, ohne zusätzliche Kosten für den Autor. Durch einen Plan bezüglich der Sichtbarkeit im Internet und die wichtigsten Suchmaschinen, wird sich der Kreis an Nutzern erweitern, die Ihr Werk kennenlernen und somit zu potentiellen Käufern werden können. Dank der Globalität des Internets und der Marketingstrategien von ©edirtual können Sie Ihr Werk in ganz Italien und auf der ganzen Welt bekannt machen.