©edirtual stellt sich als Instrument für die Förderung der Kultur dar, einer Kultur, die den Menschen und seine Werte in den Mittelpunkt stellt. Die Ethik, die Person, ihr Weg und ihre Entwicklung sollen die Leitartikel des gesamten literarischen Werks sein. ©edirtual möchte auch als wirksames Instrument zur Verbreitung gelten und als Gelegenheit für alle Interessierten, ihre eigene Message über den gesamten Globus bekannt zu machen.

- literarischer Sektor
- philosophischer Sektor
- religiöser Sektor
- wissenschaftlicher Sektor
- Sektor zu Gesundheit und Ernährung
- musikalisch-theatralischer Sektor

Leitartikel

Der Fortschritt und die Modernität vergehen sehr schnell wieder, wenn sie einzig und allein über die Zeit hinwegfliegen. Nur indem wir die Zeit durch ein Stückchen Ewigkeit fruchtbar machen, kann es uns gelingen eine blühende Gegenwart zu erschaffen. Uns interessieren die Menschen – und das Stückchen Ewigkeit, das all diese in ihrem Herzen tragen – und nicht die vergänglichen Dinge, die Nostalgie der Vergangenheit oder einfache Prophezeiungen.

Der Fortschritt und die Technologie verwandeln uns in Nomaden ohne Wurzeln, wenn sie den Raum einzig und allein globalisieren und nicht bewohnen. Nur wenn wir es zulassen, dass der Raum in unendlichen Bruchstücken Wurzeln schlägt, wird es uns gelingen aus unseren Häusern erleuchtete Feuerstellen zu erschaffen. Uns interessieren die Menschen – und die unendlichen Bruchstücke, die all diese in ihren Herzen tragen – und nicht die geschlossenen, rauen oder falschen Räume.

Wir verändern die Eile unserer Bewegung durch das gute Gelingen auf dem Weg, den wir gehen. Wir verändern die Globalisierung durch den Wunsch zu teilen. Wir verändern die Verbreitung jedes einzelnen Gedankens durch die Kooperation, die die Zeit durchschreitet und den Raum durchläuft. Wir verändern die Worte zu ihre Wahrheit hin; die Salbaderei für die Gemeinschaft; die längst vergangenen und ausgeschlossenen Winkel für den Horizont; und nichts verändern wir für eine Person.

Die Veränderungen gehen in einem schwindelerregenden Rhythmus vonstatten. Wir sind es gewohnt den Dingen einen Wert für ihre praktische Anwendung zu geben und vergessen dabei, dass die guten Dinge nicht die sind, welche die Welt zu mehr Bequemlichkeit hin verändern, sondern die, die sich am besten an jede Person anpassen. Wie ein maßgeschneiderter Handschuh. So müssen auch unsere Worte sein. Auf jede Person zugeschnitten und im genauen Rhythmus ihres Wachstums.

Der Individualismus der Aufgabenerfüllung macht uns jeden Tag weniger human. Der Vorschlag von ©edirtual beinhaltet zwei Ideen: Die Globalisierung der Kultur und die Transversalität des Geistes.

Wir schlagen Ihnen nicht vor zu den humanistischen Disziplinen zurückzukehren als ob es sich um ein archaisches Vermächtnis handle, sondern diese durch ein dynamisches und globales Format zu bereichern, welches Harmonie zwischen der Strenge und dem guten und kommunikativen Vorschlag schafft.

Dies ist keine Neuheit. Die humanistischen Disziplinen bestimmen unsere Kultur bis heute. Der kritische Geist, die Pluralität und die starke Verteidigung der Würde der Menschen befinden sich an im Laufe der Geschichte genau determinierten Orten und Momenten. Also warum können wir uns nicht vorstellen, dass das Internet unser gemeinsames Erbe in eine neue humanistische Agora verwandeln könnte?

Wir möchten das Gedankengut stärken und für einen stärkeren ethischen Diskurs sorgen, damit dieser zur Geschlossenheit unserer Gesellschaft beiträgt. Die humanistischen Disziplinen können uns dabei helfen, uns selbst neu kennenzulernen und andere Menschen zu bewundern, indem wir unsere Gedanken artikulieren, und uns dabei unterstützen, diese verständlich auszudrücken. Dies geschieht durch das Zugeständnis von Kriterien, die es uns erlauben mit Sinn, Enthusiasmus und Leidenschaft für all die Erschaffungen der Menschen zu leben.

Zweitens schlägt ©edirtual die Verbindung und die Transversalität der Würde aller Menschen als tragende Säule der Sprachen und der Literatur , der Philosophie, der Geschichte und der Künste und somit als Säulen der Zivilisation und der Kultur vor. Alle Menschen tragen das Mysterium einer einzigartigen und unwiederholbaren Existenz in sich. Ihr Schweigen ist so dicht wie es ihr Wort, ihr Blick oder die Einsamkeit sein können, in der sie sich hinter jeder ihrer Manifestationen immer befinden.

©edirtual kann sich in einen tollen Vorschlag verwandeln, damit die humanistische Kultur neue Technologien verwendet, um ein Gleichgewicht zwischen Tradition und Innovation zu schaffen und das zu fördern, was uns heutzutage besonders dringlich erscheint: Die Zentralität des Menschen in jeder Situation.

Die humanistischen Disziplinen haben eine positive Diskriminierung nötig und das Netz ist ein mächtiges Kommunikationsmittel. Das, was wir nun brauchen, ist die Kommunikation des Wortes. ©edirtual wünscht sich für die humanistischen Disziplinen eine Zukunft in dem Maße, dass wir als Faktoren der Humanisierung, der moralischen und bürgerlichen Verantwortung und des menschlichen Wachstums inbegriffen sind. Dies ist die Vision von ©edirtual. Denken auch Sie so, dann sind Sie hier zu Hause.

Verbreitung und Verteilung

Das, was in der Welt des Papierbuchs oder im Aktionsradius des Verkaufsnetzes (Buchläden, Verkaufspunkte, Zeitungsstände etc.) vorher durch den Begriff „Verteilung“ definiert wurde, wird heutzutage durch das Wort „Verbreitung“ für die digitalen E-Book Dateien ersetzt. Das liegt daran, dass es sich bei einer digitalen Datei nicht um ein physisches Objekt handelt, welches transportiert und physisch in den Regalen der Einzelhändler verteilt werden muss... Das E-Book kann immer und überall auf der virtuellen Plattform von ©edirtual heruntergeladen werden.

Die Verbreitung der E-Books in der virtuellen Buchhandlung von ©edirtual wird durch einen wichtigen Dienst der Sichtbarkeit und Positionierung im lokalen, nationalen und internationalen Web unterstützt, sodass ein größtmögliches Publikum erreicht werden kann. Die Arbeit des Web Marketing beinhaltet das Aufsetzen eines Plans mit Schlüsselsätzen, die nach Autor, Werk und literarischer Gattung unterschieden werden, das Schreiben von journalistischen Artikeln, die an die Vorschläge von ©edirtual gebunden sind, die Führung der Seite in sozialen Netzwerken und dazugehöriger Werbung, das E-Mail Marketing und noch vieles mehr.

Diese Art von Verbreitung hat im Gegensatz zur physischen Verteilung ein enormes Potential, ist international und vor allem schnell (in realer Zeit).

©edirtual arbeitet in den Bereichen Linguistik und muttersprachliche Übersetzung für die Übersetzung Ihrer digitalen literarischen Werke mit Fachleuten zusammen. Kontaktieren Sie uns, um mehr darüber zu erfahren.